Gottesdienste

Alle Gottesdienste in unserer Pfarreiengemeinschaft im Überblick

Aktueller Gottesdienstanzeiger

Hier finden Sie unseren aktuellen Gottesdienstanzeiger zum Download.

Download_Bis12JuliDownload_Bis26Juli

Aktuelle Informationen

Liebe Mitchristen unserer Pfarreiengemeinschaft Günzburg,

nach den neueren Lockerungen, auch in Bezug auf die Kirchen, haben wir für das gemeinsamen Gottesdienstfeiern einen großen Gewinn. Gott sei Dank. Der Abstand zwischen den Personen ist geringer geworden (1,50 m) und der Mund-Nase-Schutz muss nur beim Bewegen in der Kirche getragen werden und darf am Platz abgenommen werden. Wie sind nun die nächsten Schritte in der PG Günzburg?

Wir gehen, wie schon bereits die letzten Wochen, Schritt für Schritt vor. So wurde im Koordinationsteam (Vertreter aus allen Gemeinden) gemeinsam entschieden, weitere Kirchen in das Gottesdienstprogramm mitaufzunehmen, wie Sie dem Kirchenanzeiger entnehmen können. Manche Lockerung des Schutzkonzeptes war am Tag der Gottesdienstplanung noch nicht bekannt und kann dann in die weitere Planung ab Mitte Juli einfließen. So lange Abstandsregeln gelten, werden wir wohl mit unterschiedlichen, angepassten und flexiblen Gottesdienstplänen leben müssen. In Vorbereitung ist ein Sommer- und Urlaubsmessplan, der unter den gegebenen Umständen evtl. schon ab dem nächsten Kirchenanzeiger gilt und über die Sommerferien hinaus Bestand haben soll. Evtl. ist ab Herbst schon wieder etwas mehr Kontinuität möglich.

Ich bin sehr froh, dass viele Gläubige mit großer Geduld und viel Verständnis reagieren, dennoch ist mir bewusst, dass nicht alle zufrieden sind. Wir ringen hier ständig, was der richtige Weg ist. Es ist ein Abwägen was sinnvoll und möglich ist. Manchmal wäre mehr möglich, aber nicht sinnvoll, dann wiederum wäre wieder etwas sinnvoll, aber nicht möglich. Was sonst oft kein Problem ist, ist unter Schutzkonzeptbedingungen oft kompliziert und aufwändig.

Auch die Frage nach den Messintentionen kommt berechtigterweise immer wieder auf. Erst wenn wir wieder einen konstanteren Gottesdienstplan haben, werden wir Messintentionen annehmen. Bereits bestellte Messen werden in die angekündigten Gottesdienste  mithineingenommen, aber nicht veröffentlicht und nicht vorgelesen. Falls es Ihnen ein großes Anliegen ist, eine Messintention jetzt zu bestellen, kann das für ein begrenztes  Zeitfenster, je nach Messplanung, im Einzelfall getan werden, allerdings ohne Veröffentlichung und ohne Namensnennung in der Kirche. Nehmen wir doch immer unsere Verstorbenen in unser Gebet mithinein, auch wird für die Verstorbenen in jedem Hochgebet der Messfeier gebetet.

Die Kirchen der PG werden nun in Bezug auf das Schutzkonzept hergerichtet, so dass jederzeit auch einzelne Gruppen unter den gegebenen Bedingungen evtl. mit Andachten und Gebeten die Kirchen nach kurzer Absprach mit dem Pfarrbüro nutzen können.

Zu Ihrer Information die aktuelle zulässige Anzahl der Einzelsitzplätze in unseren Kirchen: St. Martin (76 Plätze), Heilig Geist (129), Frauenkirche (50), Deffingen (24), Leinheim (20), Reisensburg (54), Riedhausen (20). Die Filialkirchen Denzingen, Nornheim und Wasserburg sind im Moment noch nicht eingeplant. Einige Plätze können auch doppelt besetzt werden, so dass jeweils noch weitere Personen Platz finden. Von der Anzahl her kann das große Unterschiede je nach Kirche (Größe, Enge, Stellung der Bänke) ausmachen. Manchmal nur ein kleines Plus von wenigen Sitzen, dann wiederum fast das Doppelte.

Danke nochmals für Ihr Mitgehen und Ihr Verständnis. Bleiben wir im Gebet miteinander verbunden.


Gottes Segen.


Ihr Pfarrer
 
Christoph Wasserrab

Download_Schutzkonzept